Blog

Read about 3D design, buying, selling 3D models and updates to CGTrader’s community.

CGTrader Stellt Auf Der AWE 2019 Die Erste Einfach Implementierbare Augmented-Reality-Komplettlösung Für Den Elektronischen Handel Vor

May 28th, 2019


CGTrader Stellt Auf Der AWE 2019 Die Erste Einfach Implementierbare Augmented-Reality-Komplettlösung Für Den Elektronischen Handel Vor

  • CGTrader ARsenal kombiniert großvolumige 3D-Modellierung mit optimierten Arbeitsabläufen und Augmented-Reality-Funktionalität – die Lösung bahnt den Weg für die verstärkte Einführung von Augmented Reality (erweiterte Realität, AR) im Online-Handel
  • Fatboy, Hersteller des legendären Sitzsacks Fatboy Original, führt CGTrader ARsenal ein, damit Online-Kunden seine Lifestyle-Produkte unmittelbar in ihrer häuslichen Umgebung erleben können
  • Besuchen Sie CGTrader vom 29. bis 31. Mai auf der Augmented World Expo an Stand 821 und hören Sie die Präsentation der Geschäftsführerin von CGTrader zum Einfluss der erweiterten Realität auf den E-Commerce : am 29. Mai um 15:00 Uhr im Grand Ballroom D
  • Video: CGTrader ARsenal

Augmented World Expo (#AWE2019), SANTA CLARA, Kalifornien, 29. Mai 2019 CGTrader, der weltgrößte Anbieter von lizenzierbaren 3D-Inhalten, hat heute eine neue Augmented-Reality-Lösung für den elektronischen Handel bekanntgegeben: CGTrader ARsenal revolutioniert die Planung, Implementierung und Finanzierung der dreidimensionalen Produktvisualisierung für den Einzelhandel. CGTrader ARsenal umfasst alle Lösungen und Services für die problemlose Nutzung von erweiterter Realität in Online-Shops, um Kunden die Möglichkeit zu bieten, Produkte in einem immersiven, interaktiven Umfeld zu erleben. Gleichzeitig kann CGTrader ARsenal den Bedarf an kostspieligen Fototerminen erheblich reduzieren, denn die 3D-Modelle können anhand von Abbildungen aus einem Produkt-Link oder sogar einem mit einem Mobiltelefon gemachten Foto erstellt werden.

Dank Augmented Reality können Kunden mit Produkten interagieren, ganz wie dies in einem Ladengeschäft möglich ist. Die Technologie steigert nachweislich die Verkaufszahlen, reduziert die Zahl der Produktrücksendungen und stärkt die Online-Kundenbeziehungen.

„Die Zusammenarbeit mit Einzelhändlern und Marken bei der Entwicklung von Augmented-Reality-Erlebnissen für ihre Online-Kunden zeigt uns, dass Retail-Unternehmen bestrebt sind, AR einzuführen, um mit den Kundenerwartungen Schritt zu halten. Oft fehlen ihnen jedoch die internen Ressourcen und Fachkenntnisse für die Implementierung“, so Dalia Lasaite, CEO von CGTrader. „Mit der Einführung von CGTrader ARsenal geben wir jedem Einzelhandelsunternehmen die Möglichkeit, Kunden eine funktionsreiche Augmented-Reality-Komplettlösung anzubieten, die minimalen Aufwand erfordert und unserer Meinung nach zur Einführung von AR in weiten Teilen der Branche führen wird.“

Die AR-Komplettlösung CGTrader ARsenal bietet:

  • Fotorealistische 3D-Modellierung für eine beliebige Anzahl an Produkten/Artikelnummern
  • Nahtlose AR-Integration mit den Online-Shops von Unternehmen über eingebettete Links, die mit einem einzigen Klick aufgerufen werden
  • Flexible Planung für 2D-auf-3D-Produktumstellung, basierend auf monatlichem Volumen und Budgetanforderungen
  • Integrierter Viewer für 3D-Modelle
  • Zentrales Portal für 3D-Modelle für problemlose Verwaltung und Speicherung

Das Einzelhandelsunternehmen Fatboy zählt zu den ersten Anbietern, die CGTrader Arsenal eingeführt haben. Die Firma entwickelt, vermarktet und verkauft hochwertige Lifestyle-Produkte für drinnen und draußen, darunter den legendären Sitzsack Fatboy Original.

„Unsere Produkte sind außergewöhnlich und übergroß. Schlüsselfertige Augmented Reality ist die ideale Lösung, mit der Kunden unsere Produkte online erleben und genau visualisieren können, wie sie in ihrem häuslichen Umfeld aussehen werden. CGTrader ARsenal ist für uns ideal, denn die Lösung hilft uns, die Einführung von AR mit minimalem Aufwand und geringen Ressourcen zu beschleunigen. Gleichzeitig fängt sie die einzigartige Schönheit unserer Premiumprodukte perfekt ein“, so Tom de Vos, Leiter E-Com bei Fatboy.

Die mit CGTrader ARsenal erstellten 3D-Modelle sind optimiert und können sowohl auf Apple AR Quick Look als auch auf Android ARCore Scene Viewer eingesehen werden, die auf Apple- bzw. Android-Mobilgeräten standardmäßig zur Verfügung stehen. Für den Aufruf der 3D-Modelle in erweiterter Realität auf iOS- und Android-Mobilgeräten ist keine zusätzliche Software erforderlich.

CGTrader ARsenal ist sofort erhältlich.

Besuchen Sie CGTrader an Stand 821 auf der Augmented World Expo (29.–31. Mai, Santa Clara, Kalifornien) und hören Sie die Präsentation von CGTrader-Geschäftsführerin Dalia Lasaite und Tom de Vos, Leiter E-Com von Fatboy, am 29. Mai um 15:00 Uhr im Grand Ballroom D.

Erfahren Sie mehr über CGTrader ARsenal.

CGTrader Stellt Auf Der AWE 2019 Die Erste Einfach Implementierbare Augmented-Reality-Komplettlösung Für Den Elektronischen Handel Vor 1

Die AR-Komplettlösung CGTrader ARsenal für den elektronischen Handel vereint problemlose Implementierung mit skalierbarer, fotorealistischer 3D-Modellierung

CGTrader Stellt Auf Der AWE 2019 Die Erste Einfach Implementierbare Augmented-Reality-Komplettlösung Für Den Elektronischen Handel Vor 2
CGTrader ARsenal ermöglicht es denlegendären Sitzsack Fatboy Original nun auch in 3D zu erlebten

Über CGTrader

CGTrader verändert den Zugriff, die Anpassung und Nutzung von 3D-Inhalten, um Produkte so realitätsnah wie möglich erlebbar zu machen. Das Unternehmen ist der weltgrößte Anbieter von archivierten bzw. kundenspezifisch erstellten lizenzierbaren 3D-Modellen und in zwei zusammenhängenden Geschäftsbereichen aktiv.

Der Selbstbedienungsservice CGTrader Marketplace ist die weltweit größte Quelle von lizenzierbaren 3D-Inhalten und bietet über 800.000 3D-Modelle sowie eine gemanagte Community von nahezu zwei Millionen Nutzern, darunter hochqualifizierte 3D-Designer. Die Anwender werden durch eine designerfreundliche Plattform unterstützt, die die Monetisierung von 3D-Designs zu äußerst attraktiven Bedingungen ermöglicht. Zahlreiche Sektoren nutzen 3D-Inhalte vom CGTrader Marketplace, um die Designkosten zu senken und die Markteinführung zu skalieren und zu beschleunigen. Zu diesen Branchen zählen Einzelhandel, Gaming, Werbung, Animation, 3D-Druck und Architektur.

CGTrader Enterprise 3D Modeling gestattet Unternehmenskunden und Online-Händlern die Verwandlung von zweidimensionalen Produktabbildungen in fotorealistische 3D-Modelle: Kostspielige Fototermine entfallen, gleichzeitig können immersive Kundenerlebnisse geschaffen werden, die zu höheren Verkaufszahlen und weniger Produktrücksendungen führen. Mit einem globalen Netzwerk von mehreren Zehntausend hochqualifizierten 3D-Designern ist CGTrader perfekt aufgestellt, um 3D-Modelle jeder Komplexität und in jeder Anzahl bereitzustellen.

Folgen Sie uns auf dem CGTrader Blog, LinkedIn, Twitter und Facebook. Und besuchen Sie uns unter CGTrader.com/enterprise.

Alle Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


CGTrader – Medienanfragen

Arita Mattsoff
Chief Marketing Officer
CGTrader
Tel.: +370 616 14516
pr@cgtrader.com

Michael Swack
Marketing & Communications Director
CGTrader
Tel.: +972-54-300 4599
pr@cgtrader.com

Miguel Afonso
Incus Media
Tel .: +44 (0) 1737 215200
cgtrader@incus-media.com

Fatboy - media inquiries

Leontine van der Kaaden
Marketing & Communications
Fatboy
leontine@fatboy.com

Inge Wildenberg
Press Officer
Fatboy
Inge@fatboy.com

Comments

Tell us what you think!

Help